Die Volkstanzgruppe des Heimatverein Oberbauerschaft entstand in ihrer jetzigen Form im Herbst 1971. Seit 1972 ist sie fester Bestandteil des Rahmenprogramms der Kahle Wart Spiele.

Daneben tritt sie alljährlich beim Konzert der Dorfkapelle Oberbauerschaft und des Männergesangsvereins Kirchlengern auf und ist beim Mühlentag an der Rossmühle in Oberbauerschaft und der Mühle im Struckhof / Schnathorst zu sehen.

Mit Ihrer Leinewebertracht ist sie damit auch über die Dorfgrenzen hinaus einem breitem Publikum bekannt und ein "bunter" Werbeträger des Heimatvereins.

Ein besonderer Höhepunkt  für die Gruppe ist die alljährliche Teilnahme an der Europeade. Hier treffen sich ca. 5000 Folkloristen, um an vier Tagen gemeinsam zu musizieren, zu singen und zu tanzen. Dort tritt man zusammen mit der Dorfkapelle Oberbauerschaft als Folkloregruppe Oberbauerschaft auf und vertritt die Region Westfalen.








Webcam Bühne (3)

Wer ist online

Aktuell sind 417 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top