Eingabeformular
 


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: Vorstellung ausgefallen und doch ein schöner Abend

Vorstellung ausgefallen und doch ein schöner Abend

Samstag, den 20. Juni 2015. Ein kühler, aber trockner Frühsommer.
Da machten sich fünf „außerirdische“ Vereinsmitglieder – besser bekannt als „de Fieve ut Buine“ –  auf, um das Stück „Piraten ahoi“ zu sehen. Für Axel, Gernot, Gisela, Hilli und Sylke (in alphabetischer Reihenfolge) war es der letzte Termin vor dem Urlaub, den sie gemeinsam wahrnehmen konnten.
Man war frühzeitig gekommen, um sich einzustimmen. Axel brachte, wie schon in den Vorjahren, frische Erdbeeren mit. Den Sekt dazu hatte Ralf Becker schon am Nachmittag kalt gelegt.
Bei derartigen Köstlichkeiten war man schnell in guter Stimmung. Doch warteten nur wenige Gäste in der Festdeele auf die Vorstellung.
Als Lutz Mehrling eine viertel Stunde vor dem geplanten Beginn noch immer nicht seinen Arztkittel angezogen hatte, wurde klar, was sich schon vorher angedeutet hatte: Die Vorstellung fiel wegen mangelnder Zuschauerzahlen aus!
Enttäuschung bei den Bündern? – Weniger!
Sie hatten sich auf einen schönen Abend gefreut und so sollte es auch bleiben. Der Erdbeersekt war noch nicht aus… aber wie sollte es weitergehen?
Draußen vor dem Deelentor  hatte die Dorfkapelle Aufstellung genommen.
Als Jan Kleffmann als Dirigent mit seinen Leuten „One moment in time“ intonierte, zog es auch die fünf Bünder nach draußen. Sicherheitshalber wurde der Stehbiertisch mitgenommen und ohne Abbruch der guten Laune ging es weiter, begleitet von  Melodien wie „No, no, never“, „Italo Pop“, „Abba Gold“…
Nachdem einige Musikstücke verklungen waren, folgte die nächste Überraschung:
Zur Titelmelodie von Pippi Langstrumpf animierte Hans-Georg Struckmeyer  leidenschaftliche Volkstänzer, Schauspieler und andere Talente zu einer spontanen Darbietung nach schwedischen Rhythmen. Auch dazu spielte die Dorfkapelle.
Von Claudia Radtke war am nächsten Tag per Email zu erfahren: „Volkstanzgruppe und Schauspieler und die Musiker der Dorfkapelle sind in den letzten Jahren wieder eng zusammen gewachsen. Dadurch entstehen dann genau solche Abende wie gestern.“
So ergab es sich, dass die Aktiven kurzerhand Festzeltgarnituren aufstellten und damit ihr Bergfest nach draußen verlegten.
Die „Fieve ut Buine“ hielten sich dezent am Rande zurück. Als aber Lisa Schulz ihnen aus dem Kanister Bananenschnaps einschenkte, hatten auch die fünf Bünder das Gefühl, sie seien als Vereinsmitglieder angekommen. Sie genossen noch weitere Melodien, wobei auch Daniel Struckmeier als Dirigent wirkte.

Doch irgendwann zog es die fünf „Außerirdischen“ nach Bünde zurück. Alles in Allem ein unvergesslicher Abend für Sylke, Hilli, Gisela, Gernot und Axel.

Bünde,  im Sommer 2015                
Gernot Rögge


10.08.2015
Gast ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Piraten ahoi

Moin,

Wir waren gestern auf der Freilichtbühne und haben ein tolles Theaterstück gesehen.Die Darsteller waren wieder super.die Stimmung gut,Wetter auch einigermaßen. Wir sind jedes Jahr als Zuschauer da. Gestern gab es Piraten ahoi in hochdeutsch. die Schauspieler hatten wieder mal viel Zeit und Arbeit investiert.

Es ist sehr schade das wir 200km fahren um ein tolles Stück zusehen und Zuschauer aus der nahen Umgebung nur eine Handvoll vorhanden war.Es wundert einen doch das die Schauspieler sich soviel Mühe geben aber die Zuschauer aus der näheren Umgebung nicht da sind.Für die Darsteller ist es nicht schön

Wir kommen wieder..

Mit freundlichen Gruß aus Stadtlohn.


14.06.2015
Thomas: Ladies Night

Hallo zusammen, 

freuen uns schon riesig auf einen schönen Abend bei und mit Euch.

LG Thomas

 


19.08.2014
Paul Gerd und Karin Niemeyer ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Vorstellung

Liebe Heimatfreunde ,

auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich im Namen des Heimatverein Eilshausen  bei Euch bedanken.

Wir hatten einen wunderschönen Nachmittag. Alles war perfekt.

Wir wünschen  weiterhin noch viel  Erfolg .

Im nächsten Jahr  sehen wir uns wieder.

Es grüßt ganz herzlich   Karin Niemeyer  vom  Heimatverein Eilshausen.


07.08.2010
G. Rögge ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): De Five ut Buine Teil II

Verzaubert waren wir ... durch einen Zauberspruch?  Durch eine gute Fee? Weniger!  Es war alles zusammen: die Auswahl des Stückes, dass Arrangement und die gelungene Darstellung aller Mitwirkender ... Dies alles war zauberhaft.

Übrigens: 

Eine gute Fee gab es dennoch: Karin Struckmeyer zog mit ihrem Charme alle in den Bann – alle, Aktive und Zuschauer – so dass wir das schönste Stück seit Jahren erleben durften.

Wir freuen uns schon darauf, wenn es wieder heißt: "Wi fanget an!"

De Five ut Buine   

Albert, Axel, Gernot, Gisela und Hilli


12.06.2010
 
Powered by Phoca Guestbook

Webcam Bühne (3)

Veranstaltungen

So Jun 04, 2017 @16:00 -
Schneewittchen ... mal anders
Mo Jun 05, 2017 @16:00 -
Schneewittchen ... mal anders
So Jun 11, 2017 @16:00 -
Schneewittchen ... mal anders
Do Jun 15, 2017 @10:00 -
Schneewittchen ... mal anders
So Jun 18, 2017 @16:00 -
Schneewittchen ... mal anders
So Jun 25, 2017 @16:00 -
Schneewittchen ... mal anders
So Jul 02, 2017 @16:00 -
Schneewittchen ... mal anders
Mo Jul 10, 2017 @10:00 -
Schneewittchen ... mal anders
Sa Aug 26, 2017
Open Air Kino

Wer ist online

Aktuell sind 424 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top